Sozialmedizinischer Betreuungsring „DAHEIM“
lnformation zur Verarbeitung lhrer Daten

 

Auch uns ist es ein besonderes Anliegen, dass wir die von lhnen gespeicherten Daten
entsprechend der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) vertraulich behandeln.
Für die Mitgliederverwaltung und Klientenbetreuung benötigen wir personenbezogene
Daten, in erster Linie akademischer Grad, Name, Anschrift und optional die Emailadresse,
sowie Telefonnummer.
Für die lnformation über Vereinsaktivitäten speichern wir ebenfalls lhren Namen, lhre
Adresse und, wenn vorhanden, die Emailadresse.
Darüber hinaus speichern wir lhre Zahlungsdaten im Rahmen der Mitgliedsbeiträge und
Verkehrsdaten. die im Email- und traditionellen Schriftverkehr entstehen.
Sollte bei lnanspruchnahme unserer Vereinsangebote die Verifizierung lhrer Mitgliedschaft
notwendig sein, werden wir lhre Mitgliedschaft bestätigen.
Zusammenfassend ist der Zweck der Verarbeitung der Daten unserer Mitglieder und
Klienten grundsätzlich auf die Mitgliederverwaltung, auf die Klientenbetreung und auf
Vereinsinformationen (Vereinsaktionen) beschränkt.
Ausgenommen davon sind rechtliche Verpflichtungen, bei der Daten an Behörden
weitergegeben werden müssen.

 

lhre personenbezogenen Daten und Verkehrsdaten werden nach Beendigung der
Mitgliedschaft, Abwicklung aller aus der Mitgliedschaft stammenden Ansprüche und
Erlöschen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht oder anonymisiert.
Zum Schutz lhrer Daten verwenden wir Sicherheitstechnologien und -maßnahmen (Firewall,
Zugangs- und Zugriffsbeschränkungen, Datenverschlüsselungen). Bei der Versendung von
Emails an die Mitglieder sorgen wir dafür, dass durch entsprechende Programme lhre
Emailadresse für andere Emailempfänger nicht sichtbar ist.
Kundenkennwörter dienen nur der Verifizierung lhrer Mitgliedschaft.
Sie haben das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger
Daten, auf Datenübertragbarkeit, auf Löschung und auf die Einschränkung der Verarbeitung
lhrer Daten, sofern die in der DSGVO hierfür vorgesehenen Voraussetzungen hierfür
vorliegen und keine gesetzlichen Gründe entgegenstehen.
Sie haben das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, zuständig ist in Österreich
die Datenschutzbehörde.

 

Sie haben das Recht aufAuskunft über lhre personenbezogenen Daten über die Postadresse
des Vereins:
OMR Dr. Josef Schmidinger
4542 Sattledt, Keplerstr. 8

 

Achtung!
Die Bereitstellung der Daten ist Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Verein. Sollten Sie
nicht bereit sein, uns die erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen, ist eine
Mitgliedschaft im Verein nicht möglich.

Mai 2018