Das Personal des Sozialmedizinischen Betreuungsrings DAHEIM ist seit mehr als 25 Jahren in den Gemeinden Bad Wimsbach-Neydharting, Eberstalzell, Fischlham, Sattledt und Steinerkirchen zum Wohl ihrer Klienten im Einsatz. Daneben werden immer wieder Fortbildungen gemacht, um den vielfältigen Herausforderungen gerecht werden zu können und um auf dem neuesten Stand in der Pflege zu sein.

So hat DGKP Marlies Reiser die Ausbildung „Basales und mittleres Pflege-Management“ absolviert und diese mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Nun ist sie offiziell die Vertretung von DGKP Sieglinde Riedlbauer, die die Pflegedienstleitung des Sozialmedizinischen Betreuungsrings DAHEIM ausübt.

DGKP Birgit Ecker Böhm hat die Ausbildung zur Wundexpertin ICW (Initiative chronische Wunden) erfolgreich abgeschlossen. Sie ist jetzt zertifizierte Wundexpertin.

Wir gratulieren beiden Mitarbeiterinnen sehr herzlich zum Erfolg. Das neu erworbene Wissen und die mehrjährige Erfahrung in der Pflege tragen zum Wohlergehen der Klienten bei.